Der Senri-Bach-Chor

 
Der Senri-Bach-Chor Osaka wurde im Maerz 1983 mit Blick auf das Bach-Jubilaeumsjahr 1985 gegruendet. Puenktlich zu Bachs 300stem Geburtstag gab der Chor sein Debuet mit der H-moll-Messe. Seitdem hat der Chor unter der intensiven Fuehrung seines Leiters Nobuyoshi Yagi die wichtigsten Vokalwerke Bachs erarbeitet und in.zahlreichen Konzerten zurAuffuehrung gebracht.
Ein Projekt besonderer Art waren gemeinsame Konzerte mit dem Kammerchor der Hochschule fuer Musik Franz Liszt Weimar: 1994 war der deutsche Chor zur Auffuehrung der Johannes-Passion in Osaka, und im Fruehjahr 1995 stattete der Senri-Bach-Chor seinen Gegenbesuch in Deutschland ab; diesmal stand die H-moll-Messe (in Weimar und in Eisenach) auf dem Programm. Unter Leitung des in den Niederlanden taetigen Dirigenten T.Iimori waren diese viel beachteten Konzerte eine bleibende, wichtige Erfahrung.
Aehnlich gestalteten sich zwei Konzerte gemeinsam mit der Berliner Singakademie, einem der aeltesten Choere dieser Art ueberhaupt. Im April 1999 wurde in der Berliner Philharmonie unter Mitwirkung beider Choere das Oratorium ,,Paulus" von Felix Mendelssoln-Bartholdy aufgefuehrt, und im Herbst desselben Jahres sangen beide Choere das Werk noch einmal gemeinsam in der Symphony-HalI in Osaka. Achim Zimmermann,, Dirigent der Auffuehrungen und Leiter der Singakademie, hatte bereits 1997 mit dem Senri-Bach-Chor die Matthaeus-Passion nach nur wenigen Probentagen in der lzumi-Hall zur Auffuehrung gebracht.
Naechstes grosses Ziel ist die Jubilaeumsauffuehrung zum 20-jaehrigen Bestehen des Chores im Jahre 2003: natuerlich die H-moll-Messe!
Neben den regulaeren Konzerten gibt es auch immer wieder Charity-Auffuehrungen in Zusammenarbeit mit verschiedenen kirchlichen Verbaenden.
Der Chor hat ungefaehr 80 Mitglieder und trifft sich einmal pro Woche zur Probe; vor Konzerten kommen Sonderproben und Chorwochenenden dazu.
Kuenstlerischer Leiter ist von Beginn an
Nobuyoshi Yagi, Gruender und langjaehriger Leiter des Telemann-Chores (eines der seltenen Profichoere) und selbst ausgebildeter und aktiver Saenger. Mehrfach fuehrten ihn Konzertreisen in verschiedene Laender Europas; zahlreiche Platten-und CD-Aufnahmen dokumentieren das weitgespannte Repertoire, das mit dem Schwerpunkt Barock bis zur Moderne reicht und auch die japanische Liedtradition nicht vernachlaessigt. Neben Chorleitung und eigener Solistentaetigkeit stehen seine Lehrtaetigkeit als Dozent der Musikhochschule Osaka und seine Bemuehungen um die Foerderung des Nachwuchses.
senri-bach@msb.biglobe.ne.jp